3CX VoIP Telefonanlage3CX ist eine auf Software und offenen Standards basierte Telefonanlage

Volle Kontrolle über Ihre Telefonanlage

3CX läuft auf bestehenden Servern und verbindet jedes SIP Telefon, egal ob Hardware oder Software, sowie iOS- oder Android Geräte als Nebenstellen. 3CX löst die Telefonanlage von der Büro- und Desktopumgebung ab und bietet Unified Communications Features wie Audio- und Videokonferenzen, Präsenzstati, internes Instant Messaging, Statuseinstellung und mehr. Auto-Attendant und Warteschleifen gehören zum Standard. Ebenso kann 3CX in CRM Systeme integriert werden.
3CX ist einzigartig in seiner Integration der PUSH Technologie, dass heißt 3CX "weckt" das Telefon auf sobald ein neuer VoIP Anruf eingeht.

Installation und Verwaltung leicht gemacht

3CX-Telefonanlagen sind für jedermann einfach zu bedienen.
Nutzer können über einen Web-Browser oder einen Windows-Client bequem und standortunabhängig Ihre Konfiguration anpassen.
Die passende App für das Mobiltelefon ermöglicht den Zugriff auch von unterwegs.

Sind im Unternehmen die Rechner untereinander schon vernetzt, kann die bestehende Netzwerk-Infrastruktur genutzt werden. Es ist dann keine weitere Verkabelung nötig.
Die meisten gängigen und marktüblichen IP-Telefone und Headsets werden problemlos eingebunden und über die 3CX-Telefonanlage verwaltet.

 

Kostengünstig und ausbaufähig – und freie Wahl des Telefonanbieters

Im Vergleich zu klassischen ISDN-Anlagen verursachen die 3CX-Telefonanlage kaum Kosten für notwendige Hardware.
Dadurch, dass Telefonate über das Internet geführt werden, besteht keine Bindung an einen Telefonanbieter. Lediglich eine Datenleitung (xDSL) wird benötigt.
Die Telefonnummer kann wie bei einem Handyvertrag zum neuen Provider mitgenommen werden.


3CX ist in passenden Version verfügbar, basierend auf der für Sie notwendigen Größe 

  • 3CX ManagementConsole Snom1Software-basiert: Einfach zu installieren & managen
  • Kostengünstige Anschaffung und Erweiterung
  • Virtuell oder in der Cloud zu betreiben (Windows / Linux)
  • Nutzung bestehender Hardware
  • Reduzierung der Telefonrechnung mit SIP Trunks und mobilen Clients
  • Integrierte WebRTC-basierte Videokonferenz
  • Arbeiten von überall mit iOS und Android-Clients
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit dank Anruferfreundlichen Warteschleifen
  • Integrierbar in CRM Softwaresystemen
  • Offene Standards - Nutzung populärer IP-Telefone, SIP-Trunks
  • Click-to-Call

 

Wir bieten kompetente Beratung und Service im Bereich IP-Telefonie.
Wenn Sie Fragen haben, dann zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.