19.05.2009
O2 Business Flex: Flexibilität und Kostensicherheit für Unternehmen.
Der neue O2 Tarif für Geschäftskunden: keine monatliche Grundgebühr, kein Mindestumsatz, nur drei Monate Mindestvertragslaufzeit, dazu der O2 Kosten-Airbag für Gespräche ins In- und Ausland.

Mit einem neuen Tarifkonzept bringt Telefónica O2 Germany nun auch frischen Wind in den Mobilfunkmarkt für Geschäftskunden. Der neue Tarif zeichnet sich durch besondere Flexibilität und Kostenkontrolle aus: Es gibt keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur noch drei Monate. Einzigartig ist der O2 Kosten-Airbag, der für Kostenkontrolle sorgt. Der Airbag öffnet sich bei 50 Euro netto. Ab diesem monatlichen Umsatz entstehen für den restlichen Monat keine weiteren Kosten für Standardgespräche ins Inland und Festnetzgespräche ins Ausland. Hier finden Sie weitere Informationen.